Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Überwachung eines Folienwicklers mit Pepperl+Fuchs Drehgeber

Die Firma ATH Automatisierung und Anlagentechnik Hameln GmbH entwickelt unter anderem die Steuerungs- und Regeltechnik für Wickelmaschinen, die in den ver­schie­den­sten Be­reichen der Folien-, Papier- und Vliesindustrie eingesetzt werden.



Abb. 1: Folienwickelmaschine

Aufgabe

In einem Folienwickler (Abb. 1) werden große Rollen mit Folie auf- oder abgewickelt. Beim Wickelvorgang der Folie müssen mechanische Bewegungsabläufe mit Hilfe der Steuer- und Regelungstechnik der Antriebsmotoren aufeinander abgestimmt werden.

Zur Erfassung der Positionen von vorhandenen Linear- und Rundachsen werden Ab­solut­wert­geber eingesetzt, die ein präzises Anfahren von Positionen ermöglichen (Abb. 2 und Abb. 3).

Diese Präzision ist bei den hohen Anforderungen an die Wickelqualität, besonders bei dünnen Folien (6 µm) und hohen Geschwindigkeiten (1000 m/min) gefordert, um den Wickelprozess und den Rollenwechsel durchführen zu können.


Umsetzung

Zur Steuerung und Regelung der Antriebsmotoren werden die Pepperl+Fuchs Single- und Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVS58N-011AGR0BN-0013 und PVM58N-011AGR0BN-1213 eingesetzt.



Abb. 2: Positionserfassung einer Linearachse


Abb. 3: Positionserfassung einer Rundachse

Kundennutzen

Die Drehgebertechnik löst aufwendig zu montierende, mechanische Weg­er­fassungs­systeme ab. Die Störanfälligkeit wird reduziert. Die Reduktion der Fehlerhäufigkeit sorgt für eine Kostenersparnis im Betrieb der Anlage da teuere Stillstandzeiten vermieden werden können.