Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Pepperl+Fuchs ist „Qualified Potential Supplier“ für TOTAL S.A.

Geflanschte Ex-de-Lösung
Pepperl+Fuchs beliefert weltweit führende Unternehmen mit elektrischen Komponenten und Systemen für den Explosionsschutz.

Pepperl+Fuchs hat die Anerkennung als „Qualified Potential Supplier“ durch TOTAL S.A., das viertgrößte Unternehmen der Öl- und Gasindustrie mit Niederlassungen in mehr als 130 Ländern, erhalten. Das vereinbarte Lieferprogramm umfasst Klemmenkästen, Steuerungen und Verteilungen sowie weitere Komponenten für elektrische Installationen in explosionsgefährdeten Umgebungen in den Zündschutzarten „druckfeste Kapselung“, „erhöhte Sicherheit“ und „Eigensicherheit“. In einem ersten Schritt durchliefen zwei der Solution Engineering Centers (SECs) von Pepperl+Fuchs erfolgreich den rigorosen Bewertungsprozess durch TOTAL S.A. Die Ingenieure in diesen beiden Zentren werden von nun an die weltweiten Aktivitäten von TOTAL mit Expertenwissen im Explosionsschutz, Erfahrung bei technischen Entwicklungsprojekten und hochwertigen, nach den Anforderungen von TOTAL maßgeschneiderten Systemlösungen unterstützen.


Umfassende Explosionsschutz-Zertifizierung ermöglicht viele Lösungsvarianten

Die Systemlösungen für elektrische Installationen in explosionsgefährdeten Bereichen basieren auf einer Vielzahl von Komponenten und Gehäusen. Aufgrund der umfassenden Explosionsschutz-Zertifizierung können daraus viele Varianten von Befehls- und Meldegeräten, Klemmen- sowie Steuerkästen zusammengestellt werden. Komplexe Steuerungen und Verteilungen mit robusten Gehäusen der Zündschutzart „druckfeste Kapselung“ Ex d schützen vor Explosionsgefahren und halten schädliche Umwelteinflüssen von den eingebauten elektrischen Bauteilen fern. Die Gehäuse sind in vielen Ausführungen, Größen und Materialien bis hin zu hochwertigem Edelstahl verfügbar, sodass alle Arten von Schaltvorrichtungen und Automatisierungsbaugruppen integriert werden können.


Ex-de-Lösungen für einfache Anpassung und Erweiterung

Der druckfest gekapselte Teil einer Ex-de-Lösung muss normalerweise nicht geöffnet werden, wodurch eine deutliche Zeiteinsparung bei der Inbetriebnahme möglich ist.
Der druckfest gekapselte Teil einer Ex-de-Lösung muss normalerweise nicht geöffnet werden, wodurch eine deutliche Zeiteinsparung bei der Inbetriebnahme möglich ist.

 

Die erfahrenen Projektingenieure in den Solution Engineering Centers (SECs) ermitteln auf Basis der Anlagenspezifikation die optimale Gehäusevariante und konstruieren eine effiziente Systemlösung in enger Kooperation mit dem jeweiligen Anwender. Nach der Auslieferung können alle Kabelverbindungen in kurzer Zeit durchgeführt werden, da der Anschlussraum gemäß Ex e zertifiziert und mit entsprechenden Klemmen und Kabelverschraubungen betriebsbereit bestückt ist.

Der druckfest gekapselte Teil muss normalerweise nicht geöffnet werden, wodurch eine deutliche Zeiteinsparung bei der Inbetriebnahme möglich ist. Als Teil dieser Ex-de-Lösungen können Bedien-und Überwachungselemente ebenfalls in den Ex-e-Teil eingebaut werden. Dadurch sind Modifikationen und Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt einfach möglich, da die hohen Anforderungen der IEC/EN 60079-14 und anderer Sicherheitsnormen an Ex d keine Anwendungen finden. Pepperl+Fuchs erweiterte kürzlich die Palette an Ex-de-Kombinationen durch zusätzliche Designvarianten und größere Umgebungstemperaturbereiche.


Klemmen- und Steuerkästen mit vollständiger Ex-e-Zertifizierung

Ex-e-Steuerkästen können mehr als 50 Bedienelemente aufnehmen.
Ex-e-Steuerkästen können mehr als 50 Bedienelemente aufnehmen.

Aus der umfassenden Komponenpalette können ebenfalls anwendungsspezifische Klemmen- und Steuerkästen mit vollständiger Ex-e-Zertifizierung zusammengestellt werden: Die Konfigurationsmöglichkeiten reichen von kleinen Befehls- und Meldegeräten mit einer Funktion bis zu komplexen Steuerkästen mit mehr als 50 Bedienelementen oder Klemmenkästen mit mehr als eintausend Anschlussklemmen.

Kontaktieren Sie uns – die Pepperl+Fuchs-Experten beraten Sie gerne bei der Auswahl der idealen Lösung.


e-news

Abonnieren Sie jetzt unsere e-news und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Welt der Automation.

Abonnieren

Lesen Sie die aktuelle e-news: