Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Zuverlässige Erfassung von Direct-Part-Marking-Codes mit Handleser OHV1000

Die Anwendung

Handleser OHV1000 – der Experte zur Erfassung von Direct-Part-Marking-Codes
Handleser OHV1000 – der Experte zur Erfassung von Direct-Part-Marking-Codes

Eine besonders robuste Art der Produktkennzeichnung in Produktions- und Logistikbereichen ist die direkte Markierung mittels zweidimensionaler Codes, meist Data-Matrix-Codes. Diese werden direkt auf das Produkt oder Werkstück aufgebracht (Direct Part Marking, DPM) und ermöglichen eine jederzeitige Identifikation individueller Fertigungsschritte und Daten. So kann auch zu einem späteren Zeitpunkt die gesamte Lebensdauer eines Produkts nachvollzogen werden.

DPM-Codes kommen vor allem im Maschinenbau, der Elektronik oder Automobilindustrie zum Einsatz und werden z. B. auf Leiterplatten, Metall oder auch Kunststoffbauteilen platziert. Zu den gängigsten DPM-Methoden gehören dabei die Lasergravur, das Nadelmarkiersystem und die Ink-Jet-Kennzeichnung.


Das Ziel

Ziel ist es, neben DPM-Codes auch eine Vielzahl weiterer Codesymbologien sicher zu lesen. Dazu gehören auch besonders lange Barcodes, die oftmals auf Auftragskarten und Odetten eingesetzt werden. Darüber hinaus ist es nötig, alle Leseergebnisse automatisch in einem ERP-System abzubilden, welches der Weiterverarbeitung der Daten dient.


Die Lösung

Der Handleser OHV1000 bietet optimale Voraussetzungen zur gleichzeitigen Lesung anspruchsvoller DPM-Codes sowie gedruckter 1D- und 2D-Codes ohne weitere Einstellung. Die patentierte Dual-Optik gepaart mit einer hohen Auflösung von 1,2 Mega-Pixeln ermöglichen die gleichzeitige Lesung sehr kleiner Codes mit einer Modulgröße von bis zu 0,1 mm aber auch langer Barcodes.

Die Parametriersoftware "Vision Configurator" gestattet eine flexible und intuitive Anpassung des Ausgabestrings. Hierdurch werden die Leseergebnisse ohne aufwändige Programmierung automatisch in die richtigen Felder des ERP-Systems geschrieben.


Die Vorteile

Der Handleser OHV1000 ermöglicht eine große Anwendungsvielfalt und gewährt sowohl bei DPM-Codes als auch bei gedruckten 1D- und 2D-Codes eine zuverlässige Leseperformance. Er bietet höchste Flexibilität bei der individuellen Applikationsanpassung und gestattet die Einbindung in ERP-Systeme ohne aufwändige Programmierung.



Highlights

  • Zuverlässiges Lesen aller gängigen DPM-Codes
  • Erfassung aller gängigen 1-D- und 2-D-Code-Symbologien
  • Einfache Anpassung an verschiedene Codegrößen dank Dual-Optik und 1.2 Megapixel Auflösung
  • Einzigartige Parametriersoftware "Vision Configurator" erlaubt individuelle Ausgabe-String-Formatierung, um erfasste Daten direkt in ERP-Systeme zu übertragen
  • USB- und RS-232-Schnittstellen für schnelle Verbindung
  • Programmieren kompletter Anwendungen direkt am Handlesegeärt mit JavaScript