Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

RFID als moderner Schlüssel für die Maschine

Unberechtigte Maschinenbedienung und Manipulationen an Parametern können durch RFID-Technik unterbunden werden

Anwendung
Komplexe, teure oder gefahrbringende Maschinen dürfen nicht von jedem Mitarbeiter benutzt werden. Die Bedienung ist nur für ausgebildetes Personal mit entsprechender Berechtigung zugelassen. Es wird ein elektronisches Logbuch geführt, welches die Parameter der Maschine und die Identität des Bedieners selbstständig erfasst.


Ziel
Es soll ein sicherer Betrieb gewährleistet und eine Beschädigung der Maschine vermieden werden. Der Nachweis über die Betriebszeit, die Parametereinstellungen, die produzierten Teile und die Identität des Maschinenbetreibers soll ermöglicht werden.


Wichtig für Umsetzung
Um Prozesssicherheit herzustellen, muss das Konzept überlistungssicher, die Bedienung der Maschine dennoch unkompliziert sein. Der RFID-Transponder für den Maschinenzugang darf nicht einfach kopierbar sein und muss bei Verlust gesperrt werden können. Außerdem muss der Bediener identifiziert werden.


Kundenvorteil
RFID-Transponder als Schlüsselersatz sind kostengünstig, überlistungssicher und nicht einfach kopierbar. Die Berechtigungen können flexibel mit einem Transponder für verschiedene Maschinen unterschiedlich vergeben werden. Außerdem sind zeitliche Einschränkungen möglich.



Zugangsberechtigung an einer Maschine

Beschreibung

RFID-Transponder gibt es auch in Form von Schlüsselanhängern, die sich für diese Anwendung besonders anbieten. Zusammen mit geeigneten Lesestellen an den Maschinen kann die Maschinenbedienung freigegeben oder zurückgewiesen werden. Durch verschiedenartige Farben der Schlüsselanhänger können auch visuell verschiedene Berechtigungsstufen kenntlich gemacht werden. Die erlaubten Operationen lassen sich so noch feiner in Bediener, Wartungspersonal und Administrator gliedern.

Hohe Fertigungseffizienz, 100% Rückverfolgbarkeit und dezentrale Logik sind die Schlüsselfaktoren für RFID in der Werkstückträger-Fertigung.