Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

RFID schützt Werkzeugansätze in der Maschine

Sichere Zuordnung von Werkzeug und Original-Einlegeteil mit RFID

20 Jahre industrielle RFID bei Pepperl+Fuchs
20 Jahre industrielle RFID bei Pepperl+Fuchs

Anwendung
In einer Wurstmaschine werden die Enden der Würste vollautomatisch mit einem Crimp versehen.

 
Ziel

  • Sichere Zuordnung von Crimp und Crimpwerkzeug
  • Verwendung von Original Crimps des Herstellers
  • Hohe Produktivität
  • Sichere Handhabung und hohe Verfügbarkeit.

 
Wichtig für Umsetzung sind
Gleichzeitige Überwachung von Werkzeug und Crimp-Rolle auf korrekte Zuordnung.

 
Kundenvorteil
Vermeidung von Schäden am Werkzeug sorgt für bessere Standzeit und höhere Produktivität. Zudem wird der Umsatz durch das zu verwendende Original-Verbrauchsmaterial sicher gestellt.



Wurstmaschine und Crimprolle mit RFID Label

Beschreibung

Das Abpacken von offenen Wurstwaren mit speziellen Maschinen steht unter harten lebensmitteltechnischen Anforderungen. Sämtliche Automatisierungstechnik muss voll integriert eingebaut sein und den harten Umgebungsbedingungen (Reinigungsmittel, Dampfstrahlung, Desinfizierung) standhalten. Die Maschinen sind daher im „Clean Design“ ausgeführt.

Bei der Wurstproduktion werden als Verschluss häufig Crimpmaschinen eingesetzt. Da es verschiedene Wurstgrößen und -arten gibt, muss die Maschine sich diesen Gegebenheiten anpassen können. Dazu werden verschiedene Crimpwerkzeuge in die Maschine eingesetzt. Jedes Crimpwerkzeug kann aber nur mit dafür bestimmten Crimp-Typen verwendet werden. Wird dies nicht beachtet, kann das Werkzeug beschädigt werden. Um dies zu Vermeiden wurden sowohl in der Crimprolle als auch im Crimpwerkzeug RFID-Transponder integriert. Beide Systeme wurden an die IDENT Control angebunden, die es ermöglicht auch mehrere RFID-Frequenzen parallel zu verarbeiten. So wird eine fehlerfreie Produktion sicher gestellt und Beschädigungen ausgeschlossen.

Sichere Zuordnung sorgt für hohe Produktivität bei der Wurstproduktion und sichert nebenbei den Umsatz durch den Verkauf der Original Crimprollen.