Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

RFID am Bagger beschleunigt den Werkzeugwechsel

Der einfache, sichere und zugleich schnelle Wechsel von Anbauwerkzeugen ist ein wichtiges Verkaufsargument

20 Jahre industrielle RFID bei Pepperl+Fuchs
20 Jahre industrielle RFID bei Pepperl+Fuchs

Anwendung
Anbauwerkzeuge an Baggern müssen häufiger gewechselt werden. Dies soll schnell und fehlerfrei geschehen. Ziel ist die Vermeidung von Schäden am Wechselwerkzeug durch automatische Einstellung der Pneumatik- Parameter, Erhöhung der Produktivität durch kurze Wechselzeiten sowie die Mietzeitverwaltung mit integriertem Betriebsstundenzähler.

 
Wichtig für Umsetzung sind
Robuste Ausführung hinsichtlich Schutzart und EMV. Sichere Zuordnung von Baggerwerkzeug und eingestellten Pneumatik-Parametern.

 
Kundenvorteil
Voll automatisierbare Fertigungsmaschine höchster Zuverlässigkeit.



Schnelle und sichere Werkzeugwechsel sparen Zeit und vermeiden Schäden

Beschreibung

Im Innenraum des Baggers ist die RFID-Auswertung über CAN Bus an die Fahrzeugsteuerung angeschlossen. Der kompakte M18er Lesekopf sitzt im vordersten Teil des Baggerauslegers und ist mit einer geschirmten M12 Leitung angeschlossen. Die Transponder sind in den Anbauwerkzeugen bündig in Metall integriert, damit sie bei den rauen Umgebungsbedingungen mechanisch geschützt sind. Diese enthalten eine eindeutige Kennung für die richtige Zuordnung der Pneumatik-Parameter. Bei der Verbindung des Anbauwerkzeugs mit dem Bagger-Ausleger wird der Transponder automatisch gelesen. Die passenden Parameter werden eingestellt und eine Beschädigung wird vermieden. Zudem ist kein zusätzlicher Arbeitsschritt für die Parametrierung notwendig, der eine erhebliche Zeiteinsparung bringt. Da diese Bagger-Systeme oft auch geleast beziehungsweise kurzzeitig vermietet werden, kann über eine Zeitmessung die Miete für die Nutzung berechnet werden. Ferner können Wartungszyklen auf den tatsächlichen Einsatz abgestimmt und daher kostenoptimiert werden.

Die Prozessparameter für verschiedene Anbauwerkzeuge können mit unserem RFID-System schnell und sicher eingestellt werden.