Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Abscheider-Alarmsysteme


Abscheider-Alarmsysteme werden zur Erkennung der Leichtflüssigkeitsmenge und/oder des Höchststandes einer Flüssigkeit im Abscheider eingesetzt. Dadurch wird das sichere und wirtschaftliche Betreiben von Abscheidern für Leichtflüssigkeiten, auch als Ölabscheider bezeichnet, ermöglicht.
Die Anforderungen an derartige Abscheideanlagen ist in der Europanorm EN 858-1 festgelegt. Sie ist Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung und definiert unter anderem die Kriterien an eine Einrichtung, die bei zu hohem Leichtflüssigkeits- oder Abwasserstand oder zu niedrigem Abwasserstand Alarm auslöst.
Die Abscheider-Alarmsysteme und die zugehörigen Sensoren können einfach montiert werden und gewährleisten hohe Sicherheit und applikationsorientierte Überwachung von Ölabscheidern. Die Signalisierung von kritischen Zuständen kann akustisch, visuell, durch potentialfreie Relaiskontakte oder SMS erfolgen. Die Sensoren der Abscheider-Alarmsysteme sind zugelassen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 0.
Hier finden Sie eine Übersicht über unser Produktspektrum für diesen Anwendungsbereich:


Labkotec übernimmt Produktbereich der Abscheider-Alarmsysteme

Ihr neuer Partner für Abscheider-Alarmsysteme: Labkotec Oy

Labkotec Oy hat den Produktbereich der Abscheider-Alarmsysteme von Pepperl+Fuchs übernommen.