Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Überdruckkapselungssystem


Überdruckkapselungssystem

Die Überdruckkapselung Ex p ist eine Schutzart, die es erlaubt, kostengünstige Geräte ohne Explosionsschutz-Zulassung in  explosionsgefährdeten Bereichen bis hin zur Zone 1 einzusetzen.

Ein Überdruckkapselungssystem besteht aus einem Steuergerät mit integriertem Druckwächter, einem Magnetventil und einem Überdruckkapselungsgehäuse.

Durch Zuführen von Luft oder einem Inertgas wie Stickstoff in das Überdruckkapselungsgehäuse wird eine ungefährliche Atmosphäre erzeugt, so dass vorhandene Zündquellen keine Explosion auslösen können.
Das Steuergerät überwacht dabei, in Verbindung mit dem zum System gehörenden Druckwächter, den Spülvorgang sowie die Überdruckkontrolle und lässt nach erfolgter Vorspülung das Einschalten des elektrischen Betriebsmittels zu. Öffnet man das Überdruckkapselungsgehäuse, so fällt der Überdruck ab und das Steuergerät schaltet die eingebauten Betriebsmittel spannungsfrei.