Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Beschleunigungssensoren


Beschleunigungssensoren

Beschleunigungssensoren überwachen zuverlässig die Beschleunigung oder Vibration von Anlagen- oder Maschinenteilen. Die Beschleunigungssensoren der F99-Serie von Pepperl+Fuchs sind dank des zweiteiligen Montagekonzepts besonders robust und auch für den Einsatz in rauen Außenbedingungen geeignet. Typische Anwendungsbereiche sind daher zum Beispiel in Windenergieanlagen und Großmaschinen, etwa zum Überwachen festgelegter Vibrationsgrenzwerte, in Aufzügen oder in Großanlagen.

Für die zuverlässige Überwachung der Beschleunigung in dynamischen Anwendungen ist der F99-Fusion die ideale Lösung. Das Inertialmesssystem erlaubt die individuelle Auswahl und Einstellung verschiedener Ausgangsdaten, sodass der Nutzer stets genau die Daten erhält, die er überwachen möchte. Der F99-Fusion ist außerdem in der Lage, bestimmte Beschleunigungen auszublenden, um zum Beispiel nur Vibrationen zu überwachen. 

 


Highlights

  • Kundenspezifische Parametrierung der Messbereiche und Ausgänge
  • Durchdachtes Montagekonzept bestehend aus Metallhaltewinkel und Sensormodul
  • Robustes, outdoortaugliches Gehäuse
  • Schutzart IP68/69
  • E1-Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr und GL-Zulassung für den Einsatz auf hoher See
  • F99-Fusion für die Beschleunigungsüberwachung in dynamischen Anwendungen