Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Öltanker, FPSO und LNG Tanker

In Öltankern, FPSO und LNG Tankern kommen Pepperl+Fuchs Produkte zum Einsatz
In Öltankern, FPSO und LNG Tankern kommen Pepperl+Fuchs Produkte zum Einsatz

Die folgenden Applikationen auf FPSO und LNG Tankern sowie viele weitere Anwendungen in der Offshore- und Schiffbau-Industrie verlangen sichere und effiziente Lösungen zur fehlerfreien Kommunikation zwischen Feldinstrumentierung und dem Kontrollraum.

FPSO/FSU
Ein Rohöl-Aufbereitungsschiff (FPSO, "Floating Production, Storage and Offloading Vessel") ist eine Art schwimmendes Zwischenlagerungssystem in der Öl- und Gas-Industrie, um Rohöl aufzubereiten. Das FPSO nimmt Gas und Öl von einer naheliegenden Ölplattform auf, verarbeitet und lagert es ein, bis es auf wartende Tanker aufgeladen oder durch eine Ölpipeline geleitet werden kann. Ein Rohöl-Lagerungsschiff (FSU, "Floating Storage Unit") dient lediglich zur Zwischenlagerung des geförderten Rohöls.

LNG Tanker
LNG ("Liquified Natural Gas") ist die Abkürzung für verflüssigtes Erdgas. Da der Erdgastransport von weit entfernten Lagerstätten durch Pipelines schwierig oder unwirtschaftlich sein kann, verflüssigt man das Erdgas durch Abkühlung auf ca. minus 162° C und verringert dadurch das Volumen gegenüber dem gasförmigen Zustand auf den 600sten Teil. Dieses LNG wird in Flüssig-Erdgas-Schiffen zu den Verbraucherländern transportiert, wo es in Terminals entladen wird. Dort wird es wieder verdampft und über Pipelines zu den Verbrauchern verteilt.

Unsere eigensicheren Komponenten und Systeme für den Einsatz in den beschriebenen Anwendungen umfassen:

  • Trennbarrieren, Signaltrenner, Zenerbarrieren
  • ­Remote I/O Systeme
  • ­Feldbusinfrastruktur

Unsere zertifizierten Produkte liefern wir auch individuell montiert in Edelstahlgehäuse und vorverdrahtet nach Spezifikation.