Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Klemmenkästen und Feldbusverteiler für das Erdgasprojekt Gorgon, Australien [Referenz]


Kunde | Chevron

Projekt | Gorgon-Projekt

Ort | Westaustralien

Fertigstellung | 2011



Projektbericht

Pepperl+Fuchs hat Klemmenkästen und Feldbusverteiler mit entsprechenden Gehäusen für das Gorgon-Projekt in Westaustralien geliefert. Das Gorgon-Projekt ist eines der weltweit größten Projekte zur Förderung und Verflüssigung von Erdgas. Das britische Solution Engineering Centre lieferte Edelstahlgehäuse, die für den Einsatz sowohl in sicheren als auch in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet sind. Die Gehäuse werden in verschiedensten Größen und Layouts geliefert und sind speziell auf die Erfordernisse des Projekts zugeschnitten.

Im Rahmen des Gorgon-Projekts werden zudem in explosionsgefährdeten Bereichen Segmentprotektoren von Pepperl+Fuchs für das Verteilen und Schützen der FOUNDATION Feldbussignale eingesetzt. Diese Signale sorgen für die Kommunikation zwischen Prozessleitsystem und Feldgeräten. Das Gorgon-Projekt wird von Chevron betrieben und ist ein Joint-Venture zwischen den Niederlassungen folgender Firmen in Australien:

  • Chevron (ca. 47 %)

  • ExxonMobil (25 %)

  • Shell (25 %)

  • Osaka Gas (1,25 %)

  • Tokyo Gas (1 %)

  • Chubu Electric Power (0,417 %)