Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Paketlösung Überdruckkapselung für die Zone 2/22

Sichere Bereiche - weltweit

Bebco EPS® Überdruckkapselungssysteme bieten eine sichere und wirtschaftliche Möglichkeit, konventionelle Automatisierungskomponenten im Ex-Bereich zu installieren. Das überdruckgekapselte Gehäuse wird mit einem Zündschutzgas gespült, ein geringer Überdruck erzeugt und beibehalten. Dadurch wird die Klassifizierung in dem überdruckgekapselten Gehäuse von Zone 1 bzw. Zone 2 und 22 auf eine sichere Atmosphäre reduziert.

Der Aufbau der sicheren Atmosphäre im Gehäuse erlaubt es, elektrische Betriebsmittel ohne eine eigene Zündschutzart im explosionsgefährdeten Bereich zu installieren.


Komplettlösungen mit Überdruckkapselung


Komplettlösungen mit Überdruckkapselung für die Zone 1 und 21 benötigen eine Zertifizierung von einer benannten Stelle. Da Pepperl+Fuchs ein Katalogzertifikat besitzt, können wir Schaltschranklösungen für Zone 1/21 nach ATEX selbst zertifizieren (BVS 09 ATEX E 161). Für die Zone 2/22 genügt eine Herstellererklärung, die von einer befähigten Person erstellt wird.

Um unseren Kunden diese zu vereinfachen, bietet Pepperl+Fuchs ein Basiskit in Form einer Paketlösung an, das aus folgenden Komponenten besteht:

  • Schaltschrank verstärkt für den Einsatz Ex p entsprechend der Norm
  • Überdruckkapselungssystem 5000Q, komplett montiert und voreingestellt
  • Temperaturüberwachung mit Kühlfunktion
  • Pepperl+Fuchs ist als Panelshop nach UL 698A gelistet und kann damit Komplettlösungen für Division 1 und 2 nach UL kundenspezifisch fertigen und zertifizieren.