Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Eigensichere Trennbarrieren für Gasspeicherungsprojekt von E.ON in Cheshire, Großbritannien [Referenz]

Projektdetails

Einsatz von eigensicheren Sicherheitsbarrieren bei Erdgas-Speicherungsprojekt
Einsatz von eigensicheren Sicherheitsbarrieren bei Erdgas-Speicherungsprojekt

Kunde | E.ON

Projekt | Gasspeicherung in Holford

Standort | Holford, Cheshire, GB

Fertigstellung | 2011


Projektbericht

Eine Erdgas-Speicherungsanlage von E.ON in Cheshire, GB, ist für die Lagerung von über 160 Millionen Kubikmetern Erdgas ausgelegt. Bei dem Projekt werden eigensichere Trennbarrieren mit SIL-Einstufung von Pepperl+Fuchs als Schnittstelle zwischen dem sicherheitstechnischen System und einer großen Anzahl von Feldgeräten eingesetzt, die zur Gasspeicherung in  Holford installiert sind.

In der Anlage wird Erdgas in acht Kavernen tief im Untergrund gespeichert. Der Inhalt wird nach Bedarf in das Gasversorgungsnetz Großbritanniens eingespeist. Die Anlagensicherheit hat höchste Priorität; die am H-System Termination Board montierte Trennbarrieren bieten Folgendes:

  • IEC61508 SIL 2/3 Einstufung
  • geringe Verlustleistung
  • kompakte Breite von 12,5 mm, durch die der Platzbedarf im Schaltschrank um rund 33 % gesenkt werden kann