Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

DART-Feldbus validieren: Drei einfache Schritte

„Die Einfachheit der Eigensicherheit“ aus unserer Perspektive bedeutet, dass Ihre Arbeit so einfach wie möglich sein sollte. Das beinhaltet auch die Validierung der Eigensicherheit. Mit dem DART-Feldbus ist dies durch ein Systemzertifikat möglich, das alle praktischen Anwendungsszenarien abdeckt.

Ohne sich um besondere Einzelheiten kümmern zu müssen, können Sie Ihre Feldbusinfrastruktur installieren und in Betrieb setzen. Keine Berechnungen!

Die drei Schritte auf einem Blick:

1. Feldbuskabel vom Typ 'A' wählen
2. Bis zu 1000 m Trunk-Kabel planen
3. DART-Power Hub und DART-Segment Protectors anschließen

Installieren Sie einen redundanten DART-Power Hub in der Leitwarte an einem Ende des Trunks. Installieren Sie bis zu vier DART-Segment Protectors an beliebigen Stellen auf dem Trunk. Große Leitungslängen an Trunk und Spurs können Sie praktisch je nach Bedarf einsetzen. Fertig!



Eigensicherer Trunk und eigensichere Spurs; Ex ib IIC für Zone 1; einfach zu verstehen, einfach anzuwenden

DART-Feldbusprodukte