Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Kostengünstig Anlagen mit LB und FB Remote I/O modernisieren


Remote I/O sorgt für erhebliche Kosteneinsparungen

Remote-I/O ist ein Signalanpassungsgerät, das die Verdrahtung und Hardware im Vergleich zu herkömmlichen Barriereanwendungen drastisch reduziert. Es ist vollständig in alle wichtigen PLS und SPS, die PROFIBUS, MODBUS RTU und MODBUS TCP oder FOUNDATION Fieldbus verwenden, integriert.

Remote I/O passt alle Arten von analogen und digitalen E/A-Signale über eine Vielzahl von Bussen direkt an das PLS an. Ein- und Ausgänge sind galvanisch von dem Bus und der Stromversorgung getrennt.

Aktoren und Sensoren steht ein breites Spektrum an ein- und mehrkanaligen E/A-Modulen mit Ex-i- und Ex-e-Feldanschlüssen zur Verfügung. Dies stellt sicher, dass die technische Bearbeitung einfach ist und sich an die Bedürfnisse eines jeden Werkskonzepts anpassen lässt.